„Wir können froh sein, euch als Mitglieder in unseren Reihen zu haben.“

 

In der Versammlung der Bruderschaft am 04.04.2014, wurden die Schützenbrüder Franz Grebing und Klaus Neumann zu Ehrenmitgliedern der Schützenbruderschaft St. Wilhelmi Kinderhaus von 1953 e.V. ernannt.

 

In seiner kurzen Laudatio hob der 1. Brudermeister, Kurt Göcking, die Verdienste der beiden Schützenbrüder hervor.

 

Franz Grebing, war in der Bruderschaft im Jahr 1957 der erste Jungschütze und begeisterter Fahnenschläger. Er war im Vorstand als Jungschützenmeister, Feldwebel und 2. Brudermeister aktiv.

 

Klaus Neumann, hat sich nach seiner Aufnahme in die Bruderschaft schnell als talentierter Organisator, als Festausschussvorsitzender in die Bruderschaft eingebracht und im Vorstand mitgearbeitet. Alle Feierlichkeiten und Fahrten der Bruderschaft zu verschiedenen Anlässen und Veranstaltungen, wurden u.A. von ihm von den Vorbereitungen bis zur Durchführung geplant und geleitet.

 

Bis auf den heutigen Tag sind die Worte, Meinungen, ihr freundliches Wesen und problemloser Umgang mit den Schützenschwestern und Schützenbrüdern sehr geschätzt.