Beim Bruderschaftstag der Schützenbruderschaft St. Wilhelmi standen etliche Wettbewerbe an, auch Pokale wurden vergeben. Iris Wrana gewann sogar gleich mehrfach: Sie sicherte sich den Schützen- und den Damenpokal. Die Teilnehmer des Bruderschaftstags bewiesen durchgehend eine ruhige Hand. Spannend war es, Sieger konnte es freilich immer nur einen geben.

In der Altersklasse war Anne Neumann erfolgreich, in der Schülerklasse setzte sich Maurice Weinem durch, und beim Supercup jubelte schließlich Yvonne Havers-Göcking. Den Wettbewerb „Beste 10“ gewann der Oberst Torben Weinem. Sieger des Königspokals war Ulrich Berndt. Glückliche Gewinner also.

„In diesem Verein kannst Du alles werden“, meinte der amtierende St.-Wilhelmi-Schützenkönig Henning Welp. Der erste Brudermeister Kurt Göcking resümierte: „Das war ein schöner Bruderschaftstag.“

(Quelle Bericht: WN 29.09.2015)